logo

Herzlich willkommen

in allen Einrichtungen der Caritas-Schulen gGmbH.

An über 40 Standorten in der Diözese Würzburg geben wir in unseren Frühförderstellen Unterstützung für die Jüngsten, fördern wir Kleinkinder in schulvorbereitenden Einrichtungen und ermöglichen im großen Spektrum der Förderschulen gezielte schulische Hilfestellung bis hin zum Einstieg in das Berufsleben.

Ergänzt und begleitet wird das Angebot der Förderschulen durch schulische Ganztagsangebote und die Arbeit und Therapiemöglichkeiten in unseren heilpädagogischen Tagesstätten. In Schweinfurt und Aschaffenburg bieten unsere Schulen für Kranke Hilfestellung zur Rückkehr in die Regelschulen.

Mit zehn beruflichen Schulen bieten die Caritas-Schulen die Möglichkeit, Berufe aus dem sozialen Umfeld zu erlernen oder sich weiterzubilden, z. B. zum/zur Erzieher*in. Der duale Studiengang akademische Sprachtherapie/Logopädie rundet unser Spektrum ab.

Nicht zu vergessen ist unser besonderer Zugangsweg zur allgemeinen Hochschulreife am Theresianum in Bamberg.

Mehr zu unseren Bildungsangeboten erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Rudolf Hoffmann
Geschäftsführer

Stellenausschreibungen

Kinderpfleger (m/w/d)

Die Julius-Kardinal-Döpfner-Schule sucht zur Verstärkung ihres Teams in der Heilpädagogischen Tagesstätte in Schweinfurt ab 01.11.2021 neue engagierte Mitarbeiter m/w/d:

Kinderpfleger/in (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation

in Teilzeit/22 Std.

Heilpädagoge*in (m/w/d)

Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte an der Saaletal-Schule, Sonderpädagogisches Förderzentrum Bad Kissingen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*einen

Heilpädagogen*in (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation

in Teilzeit, 30 Wochenstunden für die Mitarbeit in unserer HPT.

Logopäden (m/w/d)

Die Julius-Kardinal-Döpfner-Schule, Förderzentrum Sprache, Schweinfurt sucht ab sofort

in Vollzeit eine/n

Logopäden (m/w/d),

als Verstärkung des Fachdienstes der Heilpädagogischen Tagesstätte an den Standorten Gerolzhofen und Schweinfurt.

Die Heilpädagogische Tagesstätte der Julius-Kardinal-Döpfner-Schule, Förderzentrum Sprache umfasst insgesamt 19 Gruppen an den Standorten Schweinfurt (11), Gerolzhofen (4), Werneck (2), Üchtelhausen (2) mit insgesamt 227 Kindern im Alter von 3 bis 11 Jahren.

Logopäden (m/w/d)

Die Caritas-Frühförderstelle Gerolzhofen/Haßfurt/Schweinfurt/Ebern sucht ab sofort

Logopäden m/w/d

"Die Caritas-Schulen sind  private katholische Schulen

die in Geist und Toleranz

selbstverständlich Schülern aller Bekenntnisse

und Überzeugungen offen stehen."

aus dem Leitbild der Caritas Schulen

Aktuelle Broschüre

In unserer Broschüre erfahren Sie mehr über die Caritas Schulen gGmbH

caritas schulen Broschuere

­