logo

Die Berufsfachschule für Logopädie Würzburg und die Logopädische Praxis Würzburg suchen eine/n

VERWALTUNGSANGESTELLTE/N (m/w/d)

für die Mitarbeit im Schul- und Praxissekretariat in Teilzeit mit 12 Wochenstunden
optional für eine Krankheitsvertretung  zusätzliche befristete 10 Wochenstunden.

In Kooperation mit der Universität Würzburg studieren jährlich bis zu 75 angehende Logopäden/innen im dualen Studiengang „Akademische Sprachtherapie/ Logopädie“. In der angeschlossenen Lehrpraxis werden ganzjährig Patienten aller logopädischen Störungsbilder behandelt.


Wir suchen Sie als neuen Kollegen/neue Kollegin

  • zur Assistenz der Schulleitung
  • mit Überblick bei organisatorischen und koordinatorischen Tätigkeiten
  • rund um die schulischen Abläufe der MitarbeiterInnen, Studierenden und Patienten
  • mit Arbeitszeiten vorwiegend nachmittags


Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung der Korrespondenz
  • Koordination von Terminen
  • Bearbeitung von Anfragen Lehrkräfte, Studierender, Patienten und Kooperationspartner
  • Koordination von Bestellungs- und Rechnungsprozessen
  • Archivmanagement
  • Schnittstellenarbeit zu Schulträger, Schulaufsicht und Universität Würzburg
  • Aktive Mitgestaltung innerhalb des Qualitätsmanagements und der Prozessoptimierung
  • Bearbeitung der Schulverwaltungsprogramme


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbar
  • Vertiefte Kenntnisse mit MS-Office (Excel, Word, Outlook, MS Teams)
  • Sicherer Umgang mit PC und Anwendungsprogrammen der Schul-/Personalverwaltung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständiges Arbeiten sowie Arbeiten im Team
  • Erfahrung in Verwaltung & Organisation
  • Belastbarkeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu innovativem Denken und Handeln
  • Freundliches und sicheres Auftreten bei Studierenden, Patienten, Mitarbeitern und Kooperationspartnern
  • Eine christliche Grundeinstellung


Wir bieten

  • Angenehmes und motiviertes Team
  • Interessante Aufgaben beim größten privaten Schulträger in Unterfranken
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung
  • Marktübliches Gehalt und attraktive Zusatzleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge


Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes. Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr und wird bei entsprechender Eignung in eine unbefristete Stelle umgewandelt


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 13.11.2020 per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­