logo

Für unsere SVE der Irena-Sendler-Schule suchen wir zum 01.01.2021 im Rahmen einer Nachbesetzung eine*einen

heilpädagogische*n Förderlehrer*in (m/w/d)
Heilpädagogische Unterrichtshilfe
(m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation

in Teilzeit für 24,0 Unterrichtsstunden als Gruppenleitung in unserer Schulvorbereitenden Einrichtung.

Was wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zum*zur Erzieher*in, Heilpädagogen*in, Heilerziehungspfleger*in
  • Bereitschaft zur Zusatzausbildung zum*zur Heilpädagogischen Förderlehrer*in
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung oder Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE)
  • fundierte Kommunikations- und Beratungskompetenz
  • Planung, Durchführung und Reflexion von Fördermaßnahmen, z. B. Sprach- und Kommunikationsförderung, Wahrnehmungsförderung, lebenspraktische Förderung, Spielförderung, Förderung der emotionalen und sozialen Entwicklung und des Arbeitsverhaltens, motorische Förderung
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und dem pädagogischen Personal
  • professionelle Zusammenarbeit mit Fachdiensten aus dem medizinischen, psychologischen, sozialen und pädagogischen Bereich
  • differenzierte Diagnostik und Erstellung von Förderplänen
  • Freude an flexibler Arbeit
  • heilpädagogische Förderung in Einzel- oder Kleingruppenarbeit
  • freundliches, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in regionalen Arbeitskreisen


Wir bieten:

  • ein interessantes und verantwortliches Aufgabenfeld
  • ein hervorragendes Arbeitsklima in einem hoch motivierten Umfeld
  • Vergütung nach der AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes)
  • betriebliche Altersversorgung
  • arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung (bayer. Versorgungskammer)


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 13.11.2020 per Email an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­