logo

Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte der Carl-Sonnenschein-Schule suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine*einen

Erzieher*in (m/w/d)
Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation

in Teilzeit 20 - 30 Wochenstunden im Gruppendienst.

 Zum Aufgabengebiet gehören:

  • Kooperative und konstruktive Zusammenarbeit im Gruppen- und HPT-Team, sowie mit allen weiteren zuständigen Mitarbeitern*innen der Einrichtung
  • Kinder in ihrer schulischen Entwicklung zu stützen und zu fördern
  • Vorbereitung und Durchführung von erlebnispädagogisch orientierter Freizeitmaßnahmen
  • Organisation und Begleitung von Gruppenaktivitäten
  • Eltern und Erziehungsberechtigte der Kinder in der Erziehungsverantwortung zu belgeiten und zu stärken
  • Engagement und Kreativität


Was wir erwarten:

  • Idealerweise Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Hohe Flexibilität
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Begeisterungsfähigkeit
  • Interesse an erlebnispädagogischen Ansätzen


Was wir bieten:

  • Ein interessantes Tätigkeitsfeld mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • Ein hervorragendes Arbeitsklima in einem hoch motivierten Umfeld
  • Betriebliche Altersversorgung und Gesundheitsmanagement
  • Arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung (bayer. Versorgungskammer)
  • Vergütung und die zusätzlichen sozialen Leistungen erfolgen gemäß nach der AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 30.11.2020 per Email an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­